Der Musikverein gibt nach langem wieder ein Konzert

Liebe Passivmitglieder
Liebe Gönnerinnen und Gönner
Liebe Musikfreunde

Am Samstag, 23. Oktober gibt der Musikverein Regensdorf nach langem wieder ein Konzert, und zwar um 17 Uhr in der reformierten Kirche Regensdorf. Nachdem aufgrund der aktuellen Situation die beiden Jahreskonzerte im Frühling 2020 und 2021 ausfallen mussten, wagt sich der Musikverein an ein Herbstkonzert.

Der Musikverein befindet sich in der vorteilhaften Lage, dass er seine Proben nach den jeweils geltenden COVID-Schutzbestimmungen durchführen kann. Das erlaubte einen Blick Richtung Konzert im Herbst. Dieses kommt nun zustande, und zwar unter der geltenden 3G-Regelung resp. der COVID- Zertifikatspflicht. Diese Regelung gilt für die Konzertbesucherinnen und – besucher wie auch für die Musikantinnen und Musikanten.

Türöffnung ist um 16.30 Uhr. Das Konzert beginnt um 17 Uhr und dauert eine Stunde. Das musikalische Programm unter der Leitung von Nicola Balzano ist vielseitig und ansprechend. Der Eintritt ist frei.

Im Anschluss an das Konzert offeriert der Musikverein einen Apéro im gegenüberliegenden Kirchgemeindehaus. Dort gelten für die Konzertbesucherinnen und –besucher keine weiteren COVID-Einschränkungen.

Der Musikverein freut sich über ein reges Interesse und hofft auf ein grosses Publikum.

Freundliche Grüsse
MUSIKVEREIN REGENSDORF

Präsidentin
Susanne Künzle

 

 

 

 

Spielst Du ein Blasinstrument und möchtest wieder einmal in einer Gruppe mitspielen? Dann melde Dich unter info@musikverein-regensdorf.ch oder schau doch einfach bei einer Probe rein.